Die Genehmigungen unterliegen den Bedingungen Ihrer Versicherungspolice.

In der Regel benötigen alle Proben bezüglich Genetik und Molekularbiologie eine Genehmigung, sofern Ihr Arzt Sie im Bericht darauf hinweist.

Sollten Sie Zweifel haben, setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.